Maja Nowak – Hundepsychologin – Hundeflüsterin

Gestern, als Herrchen gelangweilt durchs TV-Programm zappte, kam es zu einem ungeplanten Zwischenhalt. In der Sendung Stern-TV wurde ein Hund vorgestellt, der ein Problemverhalten an den Tag legte, indem er unaufhörlich kläffte, beim Spaziergang aber auch daheim, wenn die Klingel betätigt wurde und bis(s)weilen sogar den Besuch nicht nur verbellte…

Hinzugerufen wurde die Berliner Tierpsychologin Maja Nowak, die mit Hunden in einem kleinen Dorf aufwuchs und schnell das Problemverhalten des Hundes zumindest in der Wohnung abstellen konnte.

Nicht neu war in diesem Zusammenhang generell die Aussage, dass die Menschen erzogen werden müssen, damit sie mit den Tieren auf der richtigen Ebene „sprechen“ und damit die entsprechenden korrekten Signale senden. Die Art der Signalisierung hingegen, die die Hundeflüsterin dabei ansprach, ist teilweise neu. Hier war für Herrchen auch Neues zu entdecken, dass eine nähere Prüfung, das Ausprobieren, sicher lohnenswert ist. Handelte es sich bei dem Vierbeiner im TV allein wegen seiner Größe um ein vermeintliches Schosshündchen, so ist Henry (evt. ein Tornjak?) mit der Größe eines Schäferhundes und augenscheinlich Herdenschutzhund ein etwas anderes, zumindest physisch größeres Kaliber.

Herrchen wird sich nun mit neuen Informationen zum Thema Hundepsychologie bilden, und anschließend davon und den daraus folgenden (leidvollen) Erfahrungen berichten.